Personalentwicklung sichert Kompetenz und Zukunft

Autor: Erich Sturmair

Personalentwicklung (PE) ist jener Prozess der zum Ziel hat, Menschen, Teams und Organisationen zu befähigen, ihre Aufgaben erfolgreich und effizient zu bewältigen.

Begriffsbestimmungen

PE ist ein weiter Begriff, dennoch gibt es drei wesentliche Felder:

a) die Umsetzung der Personalpolitik, Personalstrategie und übergeordnete Personalplanung

b) die Berücksichtigung der Mitarbeiterbedürfnisse, Erhaltung der Lernfähigkeit und Wissensmanagement

d) die Durchführung von Weiterbildung, Evaluierung dieser und Entwicklungs- und Kompetenzmanagement


Die Basis für erfolgreiche PE ist die Ausrichtung am Unternehmensziel, abgeleitet aus der Vision, der Strategie, und den wirtschaftlichen Zielen.

PE ist eine Investition und daher auch wie jede Investition mit einem Budget zu versorgen, gut zu planen, qualitätsvoll durchzuführen und nachvollziehbar zu dokumentieren. Jedes Investment muss evaluiert bzw. nachgebessert oder im schlimmsten Fall abgeschrieben werden. Dies kann auch mit Entwicklungsmaßnahmen passieren. Der Wert des Unternehmens erhöht sich jedoch bei wirkungsvoller PE, wie bei jeder anderen erfolgreichen Investition.

Systematisierte Personalentwicklung

Ist die gezielte Förderung von Mitarbeiter im Sinne der Erreichung von wirtschaftlichen Zielen in Quantität, Qualität und zum rechten Termin. Dazu ist nach einem Plan die Qualifikation der Mitarbeiter*in oder einer Gruppe von MitarbeiterInnen den jeweiligen Produktionserfordernissen anzupassen.

Den passenden Mitarbeiter, zur richtigen Zeit, einsetzen zu können ist Führungsverantwortung. Daher ist PE eine der wichtigsten Führungsaufgaben.

Interne und externe Personalentwickler sind fachkundige Experten die als Dienstleister bei Planung, Abwicklung und Schaffung entsprechender Systeme und Regeln behilflich sind.

Der Ausgleich von Anforderung und Qualifikation ist die Kernaufgaben von PE. Entwicklung bedeutet jedoch, dass Potenzial gefunden und nutzbar gemacht wird und damit ein Prozess in Gang gesetzt wird, der die Zukunft sichert.

Personalentwicklung ist aktive Zukunftssicherung!