Archiv des Autors: admin

WEISE® Prinzip – ein innovatives Weiterbildungskonzept

Autor: Erich Sturmair

WEISE®– Wissen Effizient Innovativ Schnell Einsetzen!

Von Erich Sturmair wurde das Konzept zur Begleitung von Lernprozessen anhand der täglichen Aufgaben weiterentwickelt und ausgetestet. WEISE® dockt an absolvierte Qualifizierungmaßnahmen an und begleitet Menschen beim Transfer und der Verknüpfung mit bereits genutzen Kompetenzen.

Ein Beispiel: „Die Nutzung von Textverarbeitung ist zumeist selbstverständlich. Die Anwendung der Serienfunktion ist zwar bekannt, aber für die paar Briefe zahlt sich der Aufwand nicht aus. Das diese Funktion vielfältige Vereinfachungen ermöglicht (Kataloge, Etiketten, Serienmail udgl.) wird nie Kompetenz.“

Das WEISE® Prinzip ist ein Lerncoaching-Konzept zur Begleitung von lösungsorientiertem Kompetenzerwerb und stellt die Verbindung von Arbeitspraxis und Lernen her. Dabei ist die Identifizierung von bereits vorhandenem jedoch nicht genutzten Wissen  (sogenanntes „träges Wissen“) ein erster und zentraler Schritt im Begleitungsprozess.

Hat man das Prinzip verstanden wird die Lust an Kompetenzerweiterung selbstverständlich.

…mehr Informationen

Produktivitäts-Killer „Stress am Arbeitsplatz“

Produktivitäts-Killer „Stress am Arbeitsplatz“

Seit 1. Jänner 2013 ist die Novelle zum ArbeitsSchutzGesetz in Kraft getreten.
Sie schreibt vor, dass die physische und psychische Gesundheit der Arbeitnehmer vor solchen Gefahren geschützt werden muss, die zu Fehlbeanspruchungen führen.
Beeinträchtigende Arbeitsbedingungen müssen von den Arbeitgebern erkannt und durch entsprechende Maßnahmen gezielt verbessert werden.
Passende Arbeitsbedingungen, die wirklich zu den Aufgaben und Mitarbeitern passen, bringen: gesündere Mitarbeiter, produktive Aufgaben-Erledigungen, eine angenehme Gesprächskultur, ein gutes Betriebsklima, eine bessere Arbeitsorganisation, eine angenehme Arbeits-Umgebung und -Gestaltung und sie sichern die passende Informations-Weitergabe.

Produkt von Karl Tölg-Hanke

Normungen – ein Übel unserer Zeit

Normungen – ein Übel unserer Zeit


„Normungsgremien: KMU-Ampel schaltet auf Rot
Leichterer Zugang zur Normung für KMU: Darauf zielt die soeben verabschiedete EU-Verordnung 1025/2012 eigentlich ab. Mit der Einführung eines Jahresbeitrags für die Teilnahme an der Normung erreicht das Normungsinstitut das Gegenteil.“

Quelle: http://www.industriemagazin.net/home/artikel/aid/15256/DIN_ISO_OeNORM_Co/Zugang_zur_Normung_Erleichtert_um_450_Euro/p/2