Die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)!

Angesichts der aktuellen Nachrichten zu Datenklau bei Facebook und die Folgen aus diesem Skandal, bekommt die Diskussion zur Datenschutz Grundordnung eine völlig neue Brisanz!

Fragen die sich Betroffene stellen:

  • Sind wir, bin ich überhaupt betroffen und wenn ja in welcher Form?
    Die DSGVO gilt für alle Unternehmen innerhalb der EU, die personenbezogene Daten verarbeiten.
  • Was kann mir schlimmstenfalls passieren?
    Bei einer Nichteinhaltung der neuen DSGVO kann die Datenschutzbehörde eine saftige Verwaltungsstrafe von bis zu EUR 20 Millionen oder 4% des Konzernumsatzes  (je nachdem, welcher Wert höher ist) verhängen.
  • Was muss ich tun, dass mir nichts passiert?
    Die DSGVO nimmt Unternehmen und Selbstständige in die Pflicht den Datenschutz einer gesteigerten Aufmerksamkeit und Verantwortung zu betreiben. Zu den Kernpunkten zählt das die Ausweitung des Schutzes von persönlichen Daten,  mehr Transparenz und kostenfreies Auskunftsrecht, die strengere Nachweis- und Dokumentationspflicht, regelmäßige Risikobewertung und stetige Evaluierung und Anpassung. 
  • Was kosten mich die Maßnahmen dazu?
    Die Kosten sind relativ gering bei allen Unternehmen die bisher bereits Datenschutz aktiv betrieben haben. Gibt es in mittleren und größeren keine Strukturen zum aktiven Datenschutz, sind möglicherweiser Investitionen und größere Anpassungen notwendig (das kann mehr Kosten).
  • Wer kann mir kostengünstig und effizient dabei helfen?

Wir von ExpertForce e.Gen. haben geeignete Berater die Sie bei der Umsetzung und der Anwendung in Ihrem Bussiness unterstützen!
Die Praxisakademie bietet dazu das “Praxisseminar – Umsetzung DSGVO” an!